Letzte Bestellungen

  •  
    Greece, Angeliki K.
  •  
    Greece, Angelos F.
  •  
    France, michel C.
  •  
    Italy, Andrea G.
  •  
    Deutschland, Marion K.
  •  
    Srbija, Mladen J.
  •  
    Spain, Gemma P.
  •  
    Portugal, David B.
  •  
    Sweden, Zlatko K.
  •  
    Portugal, Maria Teresa C.
  •  
    Portugal, Ana C.
  •  
    Deutschland, Daniela S.
  •  
    Srbija, branislav Ä.
  •  
    Angola, jose C.
  •  
    Portugal, Sandra L.
  •  
    United States, helen K.
  •  
    Portugal, Pedro Manuel Teixeira P.
  •  
    Portugal, Eduardo R.
  •  
    France, Olivier T.
  •  
    Portugal, Daniel G.

Longan Baum Samen Exotische Frucht

Longan-Baum Samen Exotische Frucht aus Tailand
  Preis für packung von 2 Samen.  
Der Name Longan soll von der vietnamesischen Stadt Long-An stammen, wo heute noch Longans kultiviert werden, er bezeichnet vor allem die Früchte. Diese werden in Chinesisch 龍眼 lóngyǎn, aber auch guiyuan (桂圓) genannt, in Kantonesisch long-ngan (wörtl.: „Drachen-Auge“), Lengkeng in Indonesien, Mata Kucing

Mehr Infos

83 verfügbare Teile

Nur online erhältlich

3,50 €

Zu meiner Wunschliste hinzufügen

Treueprogramm Keine Bonuspunkte für dieses Produkt.


Longan-Baum Samen Exotische Frucht aus Tailand
  Preis für packung von 2 Samen.  
Der Name Longan soll von der vietnamesischen Stadt Long-An stammen, wo heute noch Longans kultiviert werden, er bezeichnet vor allem die Früchte. Diese werden in Chinesisch 龍眼 lóngyǎn, aber auch guiyuan (桂圓) genannt, in Kantonesisch long-ngan (wörtl.: „Drachen-Auge“), Lengkeng in Indonesien, Mata Kucing (wörtl. „Katzenauge“) in Malaysia, nhãn in Vietnamesisch (die Spezies Euphoria longana Lamk. heißt in Vietnamesisch „long nhãn“ - wörtl. „Drachen-Augen“), Mora in Singhalesisch (Sri Lanka) und in Tagalog ebenfalls „Longan“.
Verbreitung 
Das Verbreitungsgebiet des Baumes erstreckt sich von Südostasien über Südchina, Taiwan und Vietnam bis nach Indonesien.
Beschreibung
Dimocarpus longan wächst als immergrüner Baum, der Wuchshöhen von 10 bis zu seltenen 40 Metern und einen Stammdurchmesser von etwa 1 Meter erreicht. Die Laubblätter sind mindestens 15 bis 30 cm lang und sind gefiedert mit meist vier oder fünf (selten drei oder sechs) Fiederpaaren. Die Stiele der Fiederblättchen sind kürzer als 5 mm. Die etwas ledrigen Spreiten der Fiederblättchen sind oft asymmetrisch, 6 bis 15 cm lang und 2,5 bis 5 cm breit. Die Keimblätter (Kotyledonen) sind dick.
Die end- oder achselständigen, großen Blütenstände sind stark verzweigt. Die eingeschlechtigen Blüten sind radiärsymmetrisch. Die fünf becherförmig verwachsenen, fast ledrigen Kelchblätter sind etwa 2,5 mm lang und auf beiden Seiten bräunlich wollig behaart. Die fünf Kronblätter sind milchig-weiß und fast gleich lang wie die Kelchblätter. In den männlichen Blüten sind acht Staubblätter vorhanden.
Die meist gelblich-braune oder manchmal gräulich-gelbe, fast kugelige Frucht weist einen Durchmesser von 1,2 bis 2,5 cm auf. Die braunen Samen besitzen einen fleischigen Arillus.
Die Früchte haben einen süßen, sehr aromatischen Geschmack und ähneln mit ihrem Fruchtfleisch den Litschis, die ebenso weiß und sehr saftig sind, aber einen abweichenden eigenen Geschmack haben. Ähnlich wie bei der Weintraube hängen mehrere Früchte an einem Fruchtstand. Die Farbe der stabilen Schale reicht von gelblich-gefleckt bis ins Rötliche. Im Inneren jeder Frucht, deren harte, nicht eßbare Schale am bequemsten durch Pressen zwischen Daumen und Zeigefinger geöffnet wird, ist ein dunkelroter (wie bei der Litschi) bis schwarzer harter Kern enthalten. Die Größe der Früchte ist mit der von großen Weintrauben oder Cocktail-Tomaten vergleichbar und liegt etwas unterhalb der Größe von Litschis.
Verwendung
Auswahl Longans.
Die Longan-Früchte werden frisch für Suppen, süß-saure Speisen, Snacks und Nachspeisen verwendet, können aber auch sehr gut konserviert werden. Hierfür werden Longans meist in der Sonne, zum Teil aber auch mit Rauch, getrocknet. Durch den Trocknungsvorgang löst sich das Fruchtfleisch von der Schale und legt sich um den Kern. Zum Essen der getrockneten Früchte wird die dann brüchige Schale entfernt und der Kern mit dem getrockneten Fruchtfleisch gelutscht. Aus in der Sonne getrockneten Longans wird außerdem Limonade hergestellt.
Neben frischen Früchten werden in Europa Longans von der Schale befreit und entkernt in Dosen angeboten. Die Süße der in 'Light Sirup' konservierten Dosenfrüchte entspricht der von frischen Früchten, wenn sie auch deren Geschmack nicht ganz erreichen.
Systematik
Die Erstveröffentlichung erfolgte 1790 durch João de Loureiro in Fl. Cochinch., 1, S. 233. Synonyme für Dimocarpus longan Lour. sind: Euphoria longan (Lour.) Steudel, E. longana Lam., Nephelium longana (Lam.) Cambessèdes.
 
Dimocarpus longan
Familie: Sapindaceae, Seifenbaumgewächse
Synonyme: Nephelium longan, Euphoria longan, Euphoria longana
Allgemeine Bezeichnung: Longan, Lungan, Dragon Eye, Longana
Pflanzengruppe: Bäume
Zone: 11- 12
Herkunft: Südostasien > Burma,
Verbreitung: in den Tropen und Subtropen weit verbreitet ... auch am Naschmarkt in Wien als Früchte   
Habitus: rundkroniger, dicht belaubter, immergrüner Baum, der je nach klimatischem Standort bis ca. 30 m erreichen kann, 
Laub: mit gefiederten, ledrigen, tiefgrünen, ca. 30 cm langen Blättern mit leicht gewellten Blatträndern und rötlich gefärbtem Neuaustrieb. 
Blüte: Die zweigeschlechtlichen, kleinen Blüten sitzen am selben endständigen, aufrechten und viel verzweigten, ca. 45 cm langen Blütenstand und sind bräunlich gelb oder grünlich gelb gefärbt, 
Frucht: gefolgt von essbaren, kleinen kugeligen, ca. 3 - 4 cm großen Früchten mit süßem Geschmack in langen, herabhängenden Rispen
Verwendung: die Früchte können roh verzehrt oder für Marmelade, Gelee und Desserts verwendet werden 
Kübelpflanze für Terrasse und Wintergarten

Anzuchtanleitung

Vermehrung:

Samen / Stecklinge / Veredelung

Vorbehandlung:

Samen für ca. 24 Std. einweichen

Stratifikation:

0

Aussaat Zeit:

ganzjährig

Aussaat Tiefe:

ca. 1 - 2 cm

Aussaat Substrat:

Kokos oder Aussaat-Mix + Sand oder Perlite

Aussaat Temperatur:

ca. 23 - 25ºC

Aussaat Standort:

hell + konstant feucht halten, nicht naß

Keimzeit:

ca. 1 - 2 Wochen

Überwinterung:

hell bei mind. 15ºC und der Umgebungstemperatur entsprechend wässern. Gegossen werden sollte nur mit kalkfreiem Wasser, so dass immer eine leichte Ballenfeuchtigkeit vorhanden ist. Niemals austrocknen lassen. Ältere Exemplare vertragen durchaus Temperaturen bis ca. 5ºC

Giessen:

in den Sommermonaten reichlich wässern, wobei stehendes Wasser im Untersetzer kurzzeitig vertragen wird, längere Trockenperioden sollten vermieden werden. 


Copyright © 2012 Seeds Gallery - Saatgut Galerie - Galerija semena. All Rights Reserved.

  • Bio Samen : Ja
  • Mehrjährige Pflanze: Ja

Zur Zeit keine Kundenkommentare.

Nur registrierte Benutzer können einen neuen Kommentar posten.

Brand:
Product: Longan Baum Samen Exotische Frucht
Description: Longan-Baum Samen Exotische Frucht aus Tailand   Preis für packung von 2 Samen.   Der Name Longan soll von der vietnamesischen Stadt Long-An stammen, wo heute noch Longans kultiviert werden, er bezeichnet vor allem die Früchte. Diese werden in Chinesisch 龍眼 lóngyǎn, aber auch guiyuan (桂圓) genannt, in Kantonesisch long-ngan (wörtl.: „Drachen-Auge“), Lengkeng in Indonesien, Mata Kucing
Category: Home
Price at : 3.50 EUR
Availability: (83 items)
Product rating for Longan Baum Samen Exotische Frucht: 5 / 5 (1 total votes, 1 total reviews)
Visit our Google+ profile

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch:

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

Kundenbewertungen

Customer: Irena Stevanovic
From: Nis Srbija

Vas sam veran kupac vec druge sezone i kao i obicno semenje je stiglo u rekordnom roku. Prosle godine bila sam izuzetno zadovoljna kvalitetom povrca, verujem da ce tako biti i ove godine. Hvala vam puno na azurnosti i brzini slanja porudzbine! Irena Stevanovic

Benutzer Online

Benutzer Online: 23
Zugriffe heute: 5084
Zugriffe total: 1036275
Ihre IP: 54.197.171.35